Unter großer inter­nationaler Be­teiligung wurden dem Vor­stand des CIM zahlreiche Vorschläge zum Motto­lied, das die Wallfahrt, ihr Motto und die Verbindung zum Dienst der Minis­trantinnen und Minis­tranten auch musikalisch weiter­trägt, eingereicht. Aus diesen Vor­schlägen wurde in einem mehrstufigen Verfahren mit Be­teiligung von Minis­trantinnen und Minis­tranten sowie musikalischen Gutachtern aus fünf Ländern schließlich vom Internationalen Wallfahrts­team des CIM das Motto­lied ausgewählt, das den gesetzten Kriterien am besten entsprach. Es wurde komponiert und getextet von Johannes M. Roth (Nürnberg).

Das Mottolied zur Inter­nationale Romwall­fahrt wird ab März 2018 in verschiedenen Übersetzungen und Nutzungs­versionen für die Teil­nehmenden zur Ver­fügung stehen. Ab diesem Zeit­punkt sind u.a. hier dazu nähere Informationen zu finden.

Anfragen zum Mottolied bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an Coetus Internationalis Ministrantium, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kontakt z.B. auch für Auftritte Johannes M. Roth: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Text: Alexander Bothe, Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz, Vorstand und Internationales Wallfahrtsteam des CIM